Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 28.04.2021  die 13. Änderung des Flächennutzungsplanes und die Aufstellung des  Bebauungsplanes Nr. 31 „Gewerbegebiet an der B 300“  beschlossen. Der Änderungs-/Aufstellungsbeschluss mit Darstellung der jeweiligen Geltungsbereiche wurde am 07.05.2021 ortsüblich bekannt gemacht.

Die vorstehenden Bauleitplanungen erfolgen im Parallelverfahren gem. § 8 Abs. 3 BauGB.

Die Ausarbeitung der Bauleitplanentwürfe wurde dem Ing.-Büro Steinbacher-Consult aus Neusäß übertragen.  

Nach der vorgezogenen Beteiligung von Bürgern und Trägern öffentlicher Belange hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 14.12.2022 Änderungen an den Bauleitplanentwürfen vorgenommen und die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.